Das Wochenbett ist eine besondere Zeit. Nach dem Ausstoßen der Plazenta bei der Geburt beginnt das Wochenbett und dauert ca. 8 Wochen.


Ich habe oft den Eindruck, dass Wöchnerinnen nach der Geburt viel zu viel machen und die Wochenbettzeit nicht ernst nehmen: Bedenke, was dein Körper geleistet hat. Dein Körper brauch jetzt mindestens zwei bis drei Wochen Zeit, sich nach der Geburt zu erholen.

Frauen, die zwei Tage nach der Geburt gleich wieder mit dem Staubsauger daheim herumhantieren, bekommen in der Regel von ihrem Körper schnell das große Stoppschild vor die Nase gehalten. Das geschieht oft in Form einer Brustentzündung.


Babyblues


Himmelhochjauchzend und dann der Babyblues?!

Meist kommt der Heultag am 3. Tag nach der Geburt. Während man in den ersten zwei Tagen nach der Geburt noch völlig high ist und voll mit Endorphinen, kommt am dritten Tag dann oft der Heultag. Aus dem Nichts heraus ist man in Tränen aufgelöst - der Partner ist oft ratlos und weiß nicht, wie er helfen soll.


An die Männer: Lieber Vater – All das ist dein Job nach der Geburt. Du bist der Wochenbettmanager und hältst alle störenden Einflüsse von der Frau fern.

Hier einige Tipps, wie du deine Frau unterstützen kannst:


  • Schicke deine Frau unter eine entspannende warme Dusche,

  • richte ihr in dieser Zeit das Bett frisch und kuschelig ein,

  • räume den ganzen Müll und die Teetassen weg, die sich rund um das Bett angesammelt haben.

  • Bringe ein kleines Essen und einen frischen warmen Tee ans Bett

  • Vielleicht kannst du das Baby so beruhigen, dass es problemlos im Bettchen schläft, sodass du deiner Frau nach der Dusche und Essen eine kleine Bauch- oder Fußmassage im Bett machen kannst? Das entspannt deine Frau herrlich.....

  • Schotte deine Frau vor äußerlichen Reizen ab: Telefone/Handys - schalte sie aus

  • Dein Frau braucht Ruhe und Schlaf: Bringe ihr das Baby nur zum Stillen und nimm es dann gleich wieder mit.

  • Du wirst merken, dass eine Frau nach 3 bis 4 Stunden Schlaf schon viel besser aufgelegt ist und die Tränen weniger werden.


Kerzenheimer Str. 101, 67304 Eisenberg,

T 0176 92 27 27 61 I E manuma@t-online.de

©2023 by YOGA with MANU

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon